Über mich

Mein Bild

Ich liebe es, die neuesten Brautkleider Große Größen Mode mit stilvollen Mädchen und Bräute zu teilen!

Donnerstag, 14. März 2013

Vera Wang Brautkleider - warum sind sie so geliebt?





Vera Wang wurde im Jahr 1949 auf wohlhabende chinesische Einwanderer geboren. Sie lebte ein luxuriöses Leben in der Upper East Side von Manhattan, wo sie besuchte private Schulen und studierte an der School of American Ballet. Wang war ein sehr talentierter Eiskunstläufer und konkurrierte professionell während ihrer Teenager und sogar Platz fünf in der US National Championships. Als Wang das College abgeschlossen, ging sie auf Vogue arbeiten und war bereits als Senior Fashion Editor im Alter von 23 Jahren. Nach 15 Jahren bei Vogue, ging sie für Ralph Lauren arbeiten.

Als sie 40 Jahre alt war, Wang schließlich beschlossen, ihre langjährige Liebe zu heiraten. Wie alle Bräute zu tun, ging sie auf die Suche nach dem perfekten Brautkleid. Sie war so durch den Mangel an Brautkleidern, dass sie skizziert ihre eigene Kleid und beauftragte einen Schneider, um es für sie zu nähen frustriert. Die Kosten für dieses elegante Kleid war $ 10.000.

Mit Startkapital von Wangs Vater, eröffnete sie ihr erstes Braut Boutique im gehobenen Carlyle Hotel an der Madison Avenue in New York. Ihre Kleider sind jetzt in sehr gehobenen Einzelhändler wie Saks Fifth Avenue und Neiman Marcus verkauft und werden von Prominenten wie Anjelica Huston, Meg Ryan, Jennifer Lopez und Goldie Hawn getragen. Vera Wang ist jetzt die prominentesten Brautkleid-Designer in Amerika und hat mit einer Vielzahl von Auszeichnungen für ihre Leistungen wie die 2005 Uhrmacher-Designer des Jahres ausgezeichnet worden.

Während Vera Wang Brautkleider den Neid aller Bräute sind, können die meisten nicht leisten riesigen Preisschild von ihrem Premium-Designer-Kleider. Aber was, wenn es ein Weg, um vor den Traualtar mit einem Vera Wang Kleid auf und zahlen nur einen Bruchteil der Kosten? Diese neu entdeckte Rabatt Hochzeitskleid Gelegenheit ist jetzt populär. Dies ist, wie es funktioniert: Major Einzelhandel Braut-Shops ermöglichen Bräute auf Hochzeitskleidern als "Probe Kleider" zu versuchen. Sobald die Wahl des Kleides wird, legt die Braut ihren Auftrag für ein neues Kleid in der richtigen Größe und den sie anprobiert geht zurück auf den Boden. Dieser Prozess wird fortgesetzt, bis das Kleid eingestellt wird, muss der Lagerraum für neues Inventar, oder sie haben aufgehört trägt diese Sammlung alle zusammen. Was passiert mit den Kleidern, die nicht mehr benötigt werden? Braut Couture bezieht diese Kleider und verkauft sie dann, um Bräute bei 50% bis 80% ihrer ursprünglichen Preises. Stellen Sie sich zu Fuß in und versucht auf einem zehntausend Dollar Kleid für einen Bruchteil der Kosten? Besser noch, warum nicht Braut Couture senden Sie drei oder vier Kleider zum Anprobieren. Halten Sie die, die Sie lieben und zurück zu den anderen. Sie können sich auf die Kleider in den Komfort des eigenen Heims zu versuchen und haben wem Sie wollen, dass es Ihnen Bewertungen.

Vera Wang nutzt die Tradition der Pariser Couture, wenn sie ein Kleid entwirft. Ihr Stil wird mehr über die Verwendung wunderschöne Stoffe und einzigartige Konstruktion anstatt schwere Sicken oder Stickereien konzentriert. Ihre Kleider sind sehr romantisch, skurril und High-Fashion und ist dennoch zeitlos. Dies ist Ihr Tag, um das Zentrum der Aufmerksamkeit sein. Warum nicht fühlen und sehen aus wie ein in einem Vera Wang Brautkleid?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen